Nach Mordversuch an Hells-Angels-Boss: Mutter und Schwestern des mutmaßlichen Drahtziehers angeklagt

Nach Mordversuch an Hells-Angels-Boss: Mutter und Schwestern des mutmaßlichen Drahtziehers angeklagt

Im Zusammenhang mit den Schüssen auf den Hamburger Hells Angels Boss im August 2018 beginnt am Dienstag das Verfahren gegen drei weitere Angeklagte. Sowohl der 56-jährigen Mutter, als auch den 35 & 36 jährigen Schwestern des mutmaßlichen Drahtziehers wird laut Hanseatischem Oberlandesgericht vorgeworfen, in die Planung des Mordversuchs eingebunden gewesen zu sein. Am 26. August 2018 waren nahe der Reeperbahn fünf Schüsse aus einem Fahrzeug heraus auf den Hells Angels Boss abgegeben worden. Er wurde lebensgefährlich verletzt und ist seither querschnittsgelähmt. Der mutmaßliche Drahtzieher wurde bereits im April 2020 vom Landgericht Hamburg zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Für die nun beginnende Hauptverhandlung gegen die drei Frauen sind 11 Verhandlungstage bis zum 12. Juli anberaumt.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann