Durchbruch bei Tarifverhandlungen: Einigung nach Streiks und Verhandlungen im Hamburger Einzelhandel

Durchbruch bei Tarifverhandlungen: Einigung nach Streiks und Verhandlungen im Hamburger Einzelhandel

Einigung bei Tarifverhandlungen. Wie die Gewerkschaft ver.di am Mittwochabend mitteilte, ist es nach über einem Jahr mit zahlreichen Verhandlungen und Streiks gelungen, eine Einigung für den Hamburger Einzelhandel zu erzielen. Diese sieht für die rund 90.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten eine Erhöhung der Löhne in drei Stufen vor. Zunächst rückwirkend zum 1. Oktober 2023 um 5,3 Prozent, zum 1. Mai 2024 um 4,7 Prozent und ab dem 1. Mai 2025 um weitere 40 Euro und 1,8 Prozent. Außerdem zahlen die Arbeitgeber eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 1.000 Euro zum 1. Juni 2024 und zudem erhalten Beschäftigte ab dem 1. Januar 2025 jährlich zusätzlich 120 Euro tarifliche Altersvorsorge. Die Laufzeit des Tarifvertrags wurde auf 36 Monate festgelegt.

Read more

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben: Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel weiter offen

Schon wieder verschoben- Der zweite Eröffnungstermin für das Westfield-Einkaufsviertel in der HafenCity Ende August ist nicht mehr realistisch. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt es weiterhin nicht. Auf Hamburg 1 Nachfrage hieß es seitens des Immobilienkonzerns URW “Wir streben eine schnellstmögliche Eröffnung des Westfield Hamburg-Überseequartier an. Mit Blick auf die Ferien und

By Nare Heimann