Rahlstedt: Familie aus brennender Wohnung gerettet

Am Dienstagabend kam es in Rahlstedt in der Küche eines Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Offenbar hatte eine defekte Dunstabzugshaube zu dem Feuer geführt. Feuerwehrleute brachten die Bewohner, Eltern mit ihrer kleinen Tochter, in Sicherheit. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist aktuell aufgrund des Rauchs unbewohnbar. Die Familie wurde anderweitig untergebracht. 

 

Anzeige