St. Pauli: Drogen-Taxi-Dealer erwischt

Einsatz der Polizei auf St. Pauli. Nach Agenturangaben hatten Zivilfahnder Sonntag Nacht gegen 1 Uhr ein durch die Seilerstraße fahrendes Fahrzeug beobachtet, in das ein am Straßenrand wartender Mann gestiegen war. Ein paar Minuten später stieg der Mann offenbar wieder aus und der Wagen fuhr mit normalem Tempo weiter. Die Polizei stoppte den Wagen und stellte bei dem Fahrer, einem 20 Jährigen Albaner, rund 500 Euro Dealgeld sicher. Eine Durchsuchung des Wagens ergab nichts. Der Verdächtige wurde zur Davidwache gebracht. 

 

Anzeige