Illegale Glücksspielautomaten in Geheimraum: Sportsbar geschlossen

In der Nacht zu Samstag haben die Polizei Hamburg und Mitarbeiter des Ordnungsamtes Räume einer Sportsbar an der Wilstorfer Straße in Harburg durchsucht. Es bestand dort Verdacht auf illegales Glücksspiel. Dabei wurden diverse illegale Glücksspielautomaten sichergestellt, davon befanden sich nach Agenturangaben vier in einem geheimen Raum im Keller. Bei der Durchsuchung stellten die Einsatzkräfte rund 11.300 Euro fest. Die Behörden haben die Sportsbar geschlossen. 

Anzeige