H. Voigt

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Ein 25-Jähriger Mann wurde mit seinem Auto in den Straßengraben geschleudert worden

Am Mittwoch Abend ist ein 25-Jähriger Mann nach einer Kollision mit einem anderen Auto in den Straßengraben geschleudert worden. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb dann auf dem Dach liegen.Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden leicht verletzt. Ein Alkoholtest bei dem 25-Jährigen ergab einen Wert von 2,1 Promille. Ob auch eine überhöhte Geschwindigkeit im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen steht ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Anzeige