K. Kaschner

Starker Regen und Dürre im Sommer - Wie stehts um Hamburgs Wasserversorgung?

Jährlicher Wasser-Report vorgestellt

Die Tage mit Extremwetter in Hamburg haben in diesem Jahr zugenommen. Während besonders im Umland zu Beginn mit Überflutungen zu kämpfen war, sorgte besonders die Hitze im Sommer in der Stadt nicht nur für trockene Grünflächen und eine erhöhten Brandgefahr, sondern auch zur Sorge um den Grundwasserstand. Hamburg Wasser stellte nun den jährlichen Wasser-Report vor und ging auch auf die Frage nach dem Grundwasser ein.

Anzeige