Brand in Steilshoop: Matratzen brennen in Hausflur

Brandstiftung ist nicht auszuschließen

Am Dienstagnachmittag ist in einem Durchgang eines Mehrfamilienhauses in Steilshoop aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr brannten mehrere Matratzen im Hausflur. Zwei Personen mussten in Sicherheit gebracht werden und wurden vor Ort untersucht. Das Dach des Durchgangs musste aufgebrochen werden, um mögliche Brandnester zu löschen. Brandstiftung ist als Ursache nicht auszuschließen. 

Anzeige