Anzeige
B. Kümmel

Grüne Bürgerschaftsfraktion: Elbvertiefung ist eindeutig und endgültig gescheitert

Damit in den Hamburger Hafen auch schwerere und größere Containerschiffe einlaufen können, sollte die Elbe entsprechend vertieft werden.

Immer wieder wurde dieses Großprojekt angegangen - zuletzt dann Anfang des Jahres als abgeschlossen erklärt. Acht Jahre lang hatten Naturschutzverbände zuvor gegen das Projekt geklagt. Die Stimmen, die die Elbvertiefung nun aber als gescheitert betrachten, häufen sich. Über allem steht jetzt die Frage: Wie geht es weiter?

Anzeige