Nare Heimann

Mehr als 12.000 Haushalte in Hamburg erhielten Mietzuschuss

Mehr als 12.000 Hamburger Haushalte haben Ende vergangenen Jahres Wohngeld in Form eines Mietzuschusses erhalten. Sie zahlten durchschnittlich 589 Euro Miete und erhielten Unterstützung in Höhe von 224 Euro, teilte das Statistikamt Nord am Donnerstag mit. Damit deckte das Wohngeld 38 Prozent der Mietausgaben. Durch das Wohngeld haben besonders große Haushalte mit sechs und mehr Personen profitiert. Sie konnten rund 50 Prozent ihrer Mietkosten dadurch begleichen. 

 

Anzeige