Bürgermeister wirft Bundespolitikern Desinformation vor: Tschentscher zum "Cosco"-Deal

Namen nannte er keine.

Tschentscher beschuldigt Bundespolitiker der Desinformation: In seiner Rede auf dem Landesparteitag der SPD Hamburg sagte Bürgermeister Peter Tschentscher, es sei nicht in Ordnung, wenn namenhafte Bundespolitiker gezielt Desinformationen zum Schaden des Hamburger Hafens betreiben würden. Hintergrund ist die Diskussion um die Beteiligung der chinesischen Reederei Cosco an einem Hamburger Hafenterminal. Vielseitig wurde die mögliche Übernahme - auch aus der Bundespolitik - scharf kritisiert. Tschentscher sprach sich in der Rede erneut für einen Teilverkauf aus und bezeichnete derartige Terminal-Beteiligungen als branchenüblich.

Anzeige