Anzeige

Rekord seit Pandemiebeginn: 1,23 Millionen Fluggäste im Oktober

Passagierzahlen trotzdem noch deutlich unter dem Vor-Corona-Niveau

Der Hamburg Airport verzeichnete im Oktober mit 1,23 Millionen Fluggästen seinen Passagierrekord seit Beginn der Corona-Pandemie. Am 7. Oktober 2022 seien demnach mit fast 50.000 Fluggästen an einem Tag so viele Personen an- bzw. abgereist wie seit 2019 nicht mehr. In der ersten Oktoberwoche nutzten mehr Passagiere den Flughafen als in der stärksten Sommerferienwoche. Trotz dieser Entwicklung liegen die Passagierzahlen noch immer deutlich unter denen von 2019 – derzeit bei rund 75 Prozent im Vergleich zu vor der Pandemie. Das beliebteste Urlaubsziel der Norddeutschen war Mallorca, darauf folgten die türkischen Städte Antalya und Istanbul.

Anzeige