Peter Tschentscher einstimmig zum Bundesratspräsidenten gewählt

Amtsantritt am 1. November

Bürgermeister Peter Tschentscher ist einstimmig zum neuen Bundesratspräsidenten gewählt worden. Amtsantritt ist der 1. November. Das einjährige Amt wird jährlich wechselnd durch den Regierungschef eines Bundeslandes bekleidet. Tschentscher löst den bisherigen Bundesratspräsidenten Bodo Ramelow ab und wird ab kommenden Monat dem Bundesrat vorstehen. Im Rahmen dieses Amtes wird Hamburg im kommenden Jahr die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten.

Anzeige