Anzeige
A. Penthin

Tödlicher Motorradunfall: 24-Jähriger kommt ums Leben

Die Fahrt soll er mit einer Go-Pro Kamera in seinem Helm aufgenommen haben

Auf der Saseler Chaussee kam es gestern Abend gegen 21 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge. Ein 24-Jähriger Motorradfahrer raste dabei in einen PKW, der aus dem Classenweg links einbiegen wollte und verstarb noch an der Unfallstelle. Reanimationsversuche schlugen fehl. Die Aufprallgeschwindigkeit des Motorradfahrers soll bei etwa 150 km/h gelegen haben. Im PKW befanden sich ein 47 Jahre alter Fahrer und seine 13-jährige Mitfahrerin. Der Fahrer wurde leicht verletzt, das Mädchen erlitt einen Schock. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige