Anzeige
D. Plambeck

Topspiel: HSV bei Hannover 96 gefordert

Die ersten vier der Tabelle am Freitag in direkten Duellen

Das wird ja ein Super-Spieltag: Der HSV ist zu Gast bei Hannover 96 und der SC Paderborn trifft auf Darmstadt 98. Am kommenden Freitag treffen also die ersten vier Teams der 2. Bundesliga in direkten Duellen aufeinander. Mehr Spannung geht kaum. Hannover 96 und den HSV verbindet dabei nicht nur eine zur Zeit starke Form, sondern auch interne Machtkämpfe in der Führungsetage. Doch am Freitag sollen vorübergehend wieder sportliche Schlagzeilen dominieren. 

Anzeige