Anzeige
D. Plambeck

Dritter Sieg in Folge: Crocodiles besiegen auch die Hannover Indians

4:1-Erfolg im Eisland Farmsen

Die Crocodiles Hamburg haben auch ihr drittes Saisonspiel gewonnen. Im Heimspiel gegen die Hannover Indians gewann das Team von Trainer Henry Thom mit 4:1. Ein Doppelschlag im zweiten Drittel brachte die Farmsener auf die Siegerstraße. Mit acht Punkten aus den ersten drei Partien belegen die Crocos derzeit Platz drei in der Tabelle der Oberliga Nord. Bereits am Freitag geht es weiter. Dann ist der Aufsteiger Füchse Duisburg zu Gast im Eisland Farmsen. 

 

Foto: Archiv

Anzeige