Anzeige
D. Plambeck

Neuzugang: Teutonia Ottensen verpflichtet Sebastian Hertner

Linksverteidiger war zuletzt vereinslos

Teutonia Ottensen ist auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv geworden. Wie der Regionalligist am Freitag mitteilte, verpflichteten die "Kreuzkirchler" Sebastian Hertner. Der Linksverteidiger war zuletzt vereinslos. Zuvor war der 31-Jährige unter anderem für den BFC Dynamo aktiv. Insgesamt verfügt Hertner über die Erfahrung von 95 Zweitligaspielen, 122 Partien in der 3. Liga sowie 59 Einsätzen in der Regionalliga. 

 

Foto: Thorge Huter

Anzeige