Anzeige
D. Plambeck

Crocodiles: Viele Verletzte zum Saisonauftakt

Neuer Torwart als Ersatzmann kurzfristig verpflichtet

Die Crocodiles Hamburg starte mit einigen Personalsorgen in die neue Eishockey-Saison. Wie die "Crocos" in einer Pressemitteilung veröffentlichten, werden gegen die EG Diez-Limburg gleich sieben Spieler verletzt oder gesperrt fehlen. Da mit Kai Kristian nur ein gesunder Torhüter zur Verfügung steht, haben die Farmsener personell nochmal nachgelegt. Aus dem DNL-Team der Jung-Eisbären Regensburg kommt Lukas Usselmann. Der 20-Jährige hat einen Vertrag bis Ende November 2022 unterschrieben. „Wir sind froh, dass wir auf die Schnelle eine so gute Lösung finden konnten. Natürlich hätten wir uns volle Reihen für den Saisonstart gewünscht, gerade weil wir direkt mit einem vollen Programm loslegen, aber damit müssen wir nun leben. Die Jungs haben in der Vorbereitung viel gearbeitet. Ich
denke, das kommt uns jetzt zugute“, sagt Geschäftsführer Sven Gösch. Die Crocodiles Hamburg starten mit einem Heimspiel gegen die EG Diez-Limburg in die neue Saison. Los geht es um 20 Uhr. 

Anzeige