Anzeige
K. Kaschner

Illegales Glücksspiel in Harburg - erneut Automaten bei Razzia beschlagnahmt

Bereits über 100 Automaten sichergestellt

Am Dienstagabend kam es in Harburg erneut zu einer Razzia in einem Kulturverein. Der Verdacht: Illegales Betreiben von Glücksspielautomaten. In Harburg keine Seltenheit. Immer wieder werden besonders im Phoenix-Viertel solche Automaten in Kulturvereinen gefunden. Eine Arbeitsgruppe der Hamburger Polizei arbeitet gemeinsam mit dem Bezirksamt seit Anfang des Jahres mit Hochdruck an der Verfolgung dieser Delikte.

Anzeige