Anzeige

Insgesamt 983.900 Wohnungen in Hamburg

In Hamburg gibt es 983.900 Wohnungen, verteilt auf 75 Mio. Quadratmetern. Das hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt anhand aktueller Daten des Statischen Bundesamts mitgeteilt. Demnach haben rund 45.000 Wohnungen in Hamburg sieben oder mehr Räume. Angesichts der aktuellen Inflation und steigender Heizkosten warnt die IG BAU die Immobilienwirtschaft davor, die Mieten in Hamburg weiter nach oben zu treiben. Auch sei es dringend nötig, bei der Schaffung von neuem Wohnraum nach alternativen Wegen zu suchen, beispielsweise durch den Umbau von Büros. Auch die Dachaufstockung bei Wohnhäusern aus den 50´er bis 90´er Jahren böten enormes Potential, Wohnraum, kostengünstiger als Neubau, zu schaffen.

 

Anzeige