Anzeige
K. Kaschner

2,3 Milliarden Euro! So teuer wird das Entlastungspaket für Hamburg

Finanzsenator Dressel über die finanzielle Belastung in den kommenden Jahren

Mit dem mittlerweile dritten Entlastungspaket sollen nun vor allem auch diejenigen unterstützt werden, die bislang keine besondere Zuwendung erhalten haben. Studenten, Rentner und Wohngeldempfänger profitieren daher am meisten von den neuen Maßnahmen. Zeitgleich stellt sich für den Senat die Frage: Wie wirken sich diese Maßnahmen auf den Haushalt der kommenden Jahre aus?

Anzeige