Anzeige

Einschränkungen auf A7 in Höhe Stellingen: Tunnelanlage wird vier Nächte lang gewartet

Ab 5 Uhr morgens sollen die Sperrungen jeweils aufgehoben werden.

Auf der A7 kommt es ab Montagabend vier Nächte lang jeweils ab 20 Uhr im Bereich der Tunnelanlage Stellingen erneut zu Einschränkungen. Wie die Autobahn GmbH Nord bekannt gab, wird der Verkehr in den kommenden vier Nächten jeweils auf eine Fahrbahnseite verschoben. In den ersten beiden Nächten wird die Fahrtrichtung Nord verlegt, ehe ab Mittwochabend die Fahrtrichtung Süd betroffen ist. Dafür wird auch die jeweilige Auffahrt Stellingen gesperrt. Grund für die Maßnahmen sind die halbjährlichen Wartungsarbeiten der Tunnelanlage.

Anzeige