Telefonseelsorge in der Coronakrise

Für die Anrufer ist die Hotline oft einziger Lichtblick in der Einsamkeit. Seelsorgerin Hannah hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen anderer.
Im Gespräch mit Monika Zöllner berichtet sie aus ihrem Alltag am Telefon.