Anzeige

Kein Elterntaxi: Kinder selbstständig in die Schule schicken

Gut für Orientierung und Selbstbewusstsein

Zu Beginn des neuen Schuljahres am Donnerstag haben unter anderem der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk Eltern dazu aufgerufen, nicht das Elterntaxi zu nutzen, sondern Kinder möglichst selbständig in die Schule zu schicken. Kinder zu Fuß oder mit dem Rad zu begleiten oder sie in Lauf- oder Radgruppen in die Schule zu schicken, sei für die Orientierung und eigenständige Mobilität sowie zur Stärkung des Selbstbewusstseins wichtig. Gerade zum Schulstart sollten KFZ-Teilnehmende im Umfeld von Schulen und Kindergärten besonders vorsichtig und vorausschauend fahren.

Anzeige