Anzeige
D. Plambeck

Siebter Sieg am Stück: Sea Devils überollen auch Leipzig

59:0-Heimerfolg bereits der dritte zu Null

Die Hamburg Sea Devils sind in der European League of Football weiter im Rausch. Gegen die Leipzig Kings setzte sich das Team von Headcoach Charles Jones mit 59:0 durch. Bereits das Hinspiel in Sachsen hatten die Hamburger zu Null für sich entscheiden können. Insgesamt ist es sogar der dritte Erfolg ohne einen Punkt des Gegners. Durch den siebten Sieg in Serie festigten die Sea Devils ihre Spitzenposition in der Northern Conference. Mit einer 8:1-Bilanz sind die Hanseaten jetzt gemeinsam mit Wien die beste Mannschaft der ELF. Das nächste Spiel ist am kommenden Sonntag. Dann sind die Seeteufel zu Gast in der Hauptstadt bei den Berlin Thunder.

 

Foto: Michael Freitag

Anzeige