Anzeige

Trotz kurzer Pause: Sea Devils wollen gegen Leipzig im Flow bleiben

Sea Devils zuletzt mit sechs Siegen am Stück

Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die Footballer der Hamburg Sea Devils am Wochenende wieder rund. In einem Northern-Conference-Duell gastieren die Leipzig Kings in der Hansestadt. Das Hinspiel konnten die Hamburger in Sachsen mit 14:0 für sich entscheiden. Mit Evans Yeboah, Max Wessel und Tobias Nill fallen gleich drei Akteure aus. Zudem sind Jamen Werneke und Neu-Quarterback Johann Heuck noch nicht spielberechtigt. Die Sea devils haben zuletzt sechs Spiel in Folge gewonnen und führen die Tabelle der Northern Conference souverän an. Kick-off ist am Sonntag um 13Uhr. 

 

Foto: Michael Freitag

Anzeige