Anzeige
D. Plambeck

Zieleinlauf im Volksparkstadion: Nach zwei Jahren wieder B2Run in Hamburg

4800 Teilnehmer aus 260 Unternehmen

Am Dienstagabend war es endlich wieder soweit. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand eine neue Auflage von Deutschlands größter Firmenlaufserie, dem sogenannten B2Run, statt. 4800 Läuferinnen und Läufer gingen in Hamburg an den Start. Unter dem Motto „Endlich wieder gemeinsam aktiv“ ging es auf die 5,6 Kilometer lange Strecke durch den Altonaer Volkspark mit dem Zieleinlauf im Volksparkstadion. Staatsrat Sport Christoph Holstein gab nicht nur pünktlich den Startschuss sondern nahm den Sieger und die Siegerin im Ziel in Empfang.

Anzeige