Anzeige

Corona-Inzidenz in Hamburg sinkt erneut

Sieben-Tage-Inzidenz bei 309,2

Die Corona-Inzidenz in Hamburg ist erneut gesunken. Im Rahmen ihres wöchentlichen Updates gab die Sozialbehörde eine Sieben-Tages-Inzidenz von 309,2 an. Vor einer Woche lag diese noch bei 380,4. Binnen der vergangenen sieben Tage wurden in Hamburg 5.888 Neuinfektionen gemeldet. Derzeit befinden sich 333 Patienten mit einer Corona-Infektion in Hamburgs Krankenhäusern, 35 von Ihnen auf der Intensivstation.

Anzeige