Anzeige
D. Plambeck

Neuer Torwart: FC St. Pauli verpflichtet Sascha Burchert

Kampf um die Nummer 1 wohl neu eröffnet

Der FC St. Pauli hat Torhüter Sascha Burchert verpflichtet. Der 32-Jährige erhält bei den Kiezkickern einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Burchert war zuletzt für die SpVgg Greuther Fürth in der Bundesliga tätig und verfügt zudem über viel Erfahrung in der 2. Bundesliga. „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei St. Pauli. Als erfahrener Spieler ist es eine tolle Aufgabe, einem jungen Kader zu helfen, ähnlich war es bereits in Fürth. Außerdem ist St. Pauli als Verein für Spieler natürlich eine Top-Adresse in der Zweiten Bundesliga, was die Ambitionen und das Drumherum betreffen“, so Burchert. Damit dürfte der Kampf um die Nummer 1 im Tor des FCSP neu eröffnet sein. Dennis Smarsch konnte seine Chance nach der Verletzung von Nikola Vasilj wohl nicht entscheidend nutzen. Wer beim Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg zwischen den Pfosten stehen wird, scheint daher noch fraglich. 

 

Foto: FC St. Pauli

Anzeige