HSV-Legende Uwe Seeler im engsten Kreis beigesetzt

HSV-Legende Uwe Seeler ist am Donnerstag im engsten Familienkreis beigesetzt worden. “Uns” Uwe findet seine Ruhe nun auf dem, Ohlsdorfer Friedhof. Die große Trauerfeier findet am 10. August im Volksparkstadion statt. Uwe Seeler war am 21. Juli im Alter von 85 Jahren in seinem Haus in Norderstedt verstorben. Er ist Ehrenbürger der Stadt und gilt als größter HSVer aller Zeiten.