In Hamburg starten 398 Nachwuchslehrkräfte

In Hamburg starten am Montag 398 Nachwuchslehrkräfte. Dabei gibt es trotz bundesweitem Lehrermangel in Hamburg doppelt so viele Bewerbungen wie Ausbildungsplätze. Die Einstellungsquote liegt derzeit bei 54,4%. Die neuen Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst werden nun 18 Monate lang im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) und in den Schulen ausgebildet. Am begehrtesten ist wie schon im Vorjahr der Vorbereitungsdienst auf das Lehramt am Gymnasium.