Arbeitslosigkeit in Hamburg den zweiten Monat in Folge angestiegen

Die Arbeitslosigkeit hat im Juli im zweiten Monat in Folge zugenommen. Das geht aus dem Bericht der Agentur für Arbeit hervor. Demnach steigt die Zahl der Arbeitslosen um 4224. Damit sind insgesamt rund 77.000 Hamburger arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote steigt damit um 0,4 Prozentpunkte auf 7,1%. Ein Großteil der Arbeitslosen gehe auf Auszubildende zurück, die nicht übernommen wurden. Viele finden laut Arbeitsagentur aber innerhalb von zwei Monaten eine neue Stelle.