Nare Heimann

Fehlende Azubis: Besonders im Handwerk werden sie gesucht

In der kommenden Woche startet das neue Lehrjahr. Doch die meisten Ausbildungsberufe haben ein massives Problem: Es fehlt an Auszubildenden. So gibt es in diesem Jahr rund ein Viertel mehr unbesetzte Lehrstellen. Und das, obwohl die Betriebe mit allen erdenklichen Mitteln um die Gunst der AZUBis werben.