Anzeige
Nare Heimann

Fehlende Azubis: Besonders im Handwerk werden sie gesucht

In der kommenden Woche startet das neue Lehrjahr. Doch die meisten Ausbildungsberufe haben ein massives Problem: Es fehlt an Auszubildenden. So gibt es in diesem Jahr rund ein Viertel mehr unbesetzte Lehrstellen. Und das, obwohl die Betriebe mit allen erdenklichen Mitteln um die Gunst der AZUBis werben.

Anzeige