D. Plambeck

Supercup in Hamburg: DBB mit vielen NBA-Stars

Turnier in Hamburg dient als EM-Härtetest

Die Deutsche Basketball-Nationalmannschaft wird beim diesjährigen Supercup in Hamburg wohl in Topbesetzung auflaufen. Wie Bundestrainer Gordon Herbert auf der heutigen Pressekonferenz im Hamburger Rathaus mitteilte, rechnet der 63-Jährige mit der Teilnahme zahlreicher deutscher NBA-Stars. „Der Supercup hat eine große Tradition in Deutschland und in Europa. Vier Teams aus den TOP 12 in der Welt kommen nach Hamburg, viele große Namen sind dabei. Natürlich auch in unserem Team. Ich rechne mit Dennis Schröder, Daniel Theis, den Wagner-Brüdern, Isaac Bonga und Maximilian Kleber. Alle haben ihre Bereitschaft geäußert, im Sommer mit dabei zu sein. Nun kommt es noch auf Vertrags- und Versicherungsangelegenheiten an", so Herbert. Am 19./20. August trifft die DBB-Auswahl in der Barclays-Arena auf Italien, Tschechien und Serbien. Das Turnier gilt als letzter Härtetest vor der anstehenden Europameisterschaft.