Smart und Taxi kollidieren in Eimsbüttel

Am späten Montagabend ist es auf der Kieler Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Auf Höhe des Eimsbütteler Marktplatzes kollidierte ein Taxi mit einem Smart. Die Fahrerin des Smarts und der Fahrgast im Taxi wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass die 30-jährige Fahrerin des PKW über Rot gefahren war.