Kenianer und Kenianerin gewinnen Hella Halbmarathon

Beim 28. Hamburger Halbmarathon hat sich der Kenianer Samwel Mailu im Zielsprint durchgesetzt. Bei fast 30 Grad absolvierte Mailu die 21,1 Kilometer in 1:01:51. Bei den Frauen gewann mit Ludwina Chepngetich ebenfalls eine Kenianerin. Insgesamt gingen rund 7.000 Teilnehmer an den Start. Bei den heißen Temperaturen standen rund 500.000 Liter Wasser für die Läufer bereit.