Harley Days künftig absagen: NABU kritisiert Motorrad-Treffen

Der NABU Hamburg hat die am kommenden Wochenende stattfindenden Harley Days kritisiert.

Politische Taktlosigkeit trifft umweltschädliche Zweitakter, anders könne man die Harley Days im Jahr 2022 nicht beschreiben, so Malte Siegert, Vorsitzender des NABU Hamburg. Motorradfahrende würden nur zum Spaß durch die Stadt scheppern und dabei nicht nur unnötig wertvolle Ressourcen verschwenden, sondern auch dem Klima schaden. Zudem führe das Event zu Lärm- und Luftbelästigung für Mensch und Tier. Daher fordern sie, die Harley Days künftig abzusagen. Das Event findet dieses Jahr erstmals seit zwei Jahren Pause wieder statt.