Mehr Hotelgäste im April: Rund 616.000 Besucher in Hamburgs Unterkünften

Mehr Hotelgäste in Hamburg: Die Hansestadt hat im April 2022 fast 10 mal mehr Gäste in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben begrüßt, als im April vergangenen Jahres.

Nach Angaben des Statistikamt Nord verbrachten rund 616.000 Gäste insgesamt über 1.370.000 Übernachtungen in Hamburg. Rund 16,4 % von ihnen kamen dabei nicht aus Deutschland. Die meisten ausländischen Besucherinnen und Besucher kamen aus Dänemark, Schweden, Österreich, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer betrug 2,2 Tage.