Altonale: Das Festival der kulturellen Vielfalt startet

1.000 Künstlerinnen und Künstler sowie weitere Organisationen und Unternehmen setzen sich alljährlich für ein Kulturprogramm aus dem Stadtteil für den Stadtteil ein

Start der Altonale. Vom 17. Juni bis zum 3. Juli veranstaltet die Non-Profit-Organisation ein Festival der kulturellen Vielfalt im Bezirk Altona. Ob Musik, Ausstellungen, Installationen, Flohmarkt oder Straßenzüge -  1.000 Künstlerinnen und Künstler sowie weitere Organisationen und Unternehmen setzen sich alljährlich für ein Kulturprogramm aus dem Stadtteil für den Stadtteil ein. Bereits zu sehen war der „Altonale Pop.up" im Mercado, der schon im April geöffnet hatte. Ab heute beginnen weitere Angebote.