Stromnetz Hamburg: 52,8 Millionen Euro Umsatzgewinn vergangenes Jahr

459,8 Millionen Euro sind für den Ausbau der Netzinfrastruktur und in die Digitalisierung des Unternehmens geflossen

Stromnetz Hamburg erzielt ein positives Jahresergebnis: Im Jahr 2021 hat das Unternehmen einen Umsatzgewinn von 52,8 Millionen Euro gemacht. Das städtische Unternehmen hatte aber im selben Jahr ebenfalls hohe Ausgaben - 459,8 Millionen Euro sind für den Ausbau der Netzinfrastruktur und in die Digitalisierung des Unternehmens geflossen, teilte die Behörde für Umwelt mit. Gerade im Hinblick auf die deutliche Erhöhung des elektrischen Energiebedarfs in den kommenden Jahren, sei ein hohes Maß an wirtschaftlicher und technischer Optimierung unverzichtbar.