Nach Corona-Pause: Größtes Schulschachturnier der Welt findet auf dem Rathausmarkt statt

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet am 23. Juni wieder das größte Schulschachturnier der Welt in Hamburg statt. Beim Duell Rechtes gegen Linkes Alsterufer treten rund 3.000 Kinder gegeneinander an. Erstmals wird das Turnier unter freiem Himmel stattfinden. Die Arena wird auf dem Rathausmarkt errichtet. So könne der Wettbewerb laut Veranstalter sorgenfrei und ohne Beschränkungen stattfinden.