Anzeige

VW-Fahrer rammt mehrere parkende Autos in Harburg

Junger Mann verliert Kontrolle über seinen Wagen

Am Samstagmorgen ist es im Eißendorfer Pferdeweg in Harburg zu einem Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor ein junger Mann aus bislang ungeklärter Ursache auf gerade Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Strecke ab. Dabei traf er zwei parkende Autos und beschädigte diese teils schwer. Anschließend kam er an einem Baum zum stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Anzeige