D. Plambeck

Bergner übernimmt: Teutonia Ottensen präsentiert neuen Cheftrainer

Co-Trainer wird Richard Krohn

Nur wenige Tage nach dem Triumph beim Landespokalfinale hat Teutonia Ottensen einen neuen Cheftrainer für die kommende Saison präsentiert. David Bergner übernimmt das Traineramt bei den Kreuzkirchlern. Der 48-Jährige betreute zuletzt den Ost-Regionalligisten ZFC Meuselwitz. Co-Trainer wird Richard Krohn, der zuletzt als Assistent beim Drittligisten Viktoria Berlin tätig war. Die Teutonen hatten sich Ende April von Dietmar Hirsch getrennt. Jan-Philipp Rose übernahm interimsweise und führte den Regionalligisten über den Landespokalsieg in die 1. Hauptrunde vom DFB-Pokal.

 

Foto: Teutonia Ottensen