Bundesweites Neun-Euro-Ticket: HVV verkauft etwa 56.000 am ersten Tag

In den ersten 24 Stunden nach Beginn des Vorverkaufs hat der Hamburger Verkehrsverbund etwa 56.000 Neun-Euro-Tickets verkauft.

Das berichtet der NDR mit Bezug auf den HVV. Einer Sprecherin des Verkehrsverbundes zur Folge seien dies allerdings nur die Anfragen über App und Online-Shop. Zahlen der Servicestellen waren demnach noch nicht darin eingerechnet. Ab dem ersten Juni kann mit dem Neun-Euro-Ticket deutschlandweit mit dem ÖPNV gefahren werden.