Hapag-Llyod feiert 175-jähriges Bestehen

Senatsempfang im Rathaus

Das Hamburger Transport- und Logistikunternehmen Hapag-Lloyd feiert 175 jähriges Bestehen. Mit einer Flotte von über 250 Containerschiffen und einem Transportvolumen von rund 12 Millionen Containern gehört das Unternehmen weltweit zu den führenden Linienreedereien. Das Hapag-Unternehmen wurde am 27. Mai 1847 in Hamburg gegründet, ehe es 1970 mit Llyod aus Bremen fusionierte. Zu Ehren des Jubiläums fand am Nachmittag im Rathaus ein Senatsempfang statt.