Bau für neuen Bildungscampus in Borgfelde beginnt 2023

Ausbildung, Studium und Wohnen an einem Ort

In Hamburg-Borgfelde soll bereits ab Sommer nächsten Jahres ein neuer Bildungscampus für die Berufliche Hochschule sowie zwei weiteren benachbarten Berufsschulen entstehen. Wie die Stadt bekannt gab, sollen dafür insgesamt vier neue Gebäude entstehen. Neben Lehr- und Lernräumen entstehen so auch eine Sporthalle, ein Audimax sowie eine eigene Bibliothek. Zusätzlich sind zwei Wohnheime für die Auszubildenden geplant. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 100 Millionen Euro. Im Spätsommer 2025 soll das Hauptgebäude laut Planung fertiggestellt werden.

 

(Bildquelle: Winking Froh Architekten)