"Mobil. Aber sicher!": Polizei Hamburg startet neue Kampagne

Insbesondere für die gefährdete Gruppe startet die Polizei die Kampagne

Fußgänger und Radfahrer sind die ungeschütztesten Teilnehmer auf Hamburgs Straßen. Auch wenn die beiden Gruppen lediglich 9 Prozent der Verkehrsteilnehmenden ausmachen, sind sie bei Unfällen mit tödlichen Ausgang ganz weit vorn. WEnn es hier Unfälle gibt, dann enden sie für die Hälfte tödlich. Insbesondere für die gefährdete Gruppe startet die Polizei nun eine neue Kampagne.