Mann bedroht Polizisten mit Samuraischwert

SEK-Einsatz in Barmbek

Am Montagnachmittag ist das SEK zu einem Einsatz in Barmbek ausgerückt. Im Dachboden eines Mehrfamilienhauses hatte sich ein 36-jähriger Mann unerlaubt einquartiert. Nachdem der Hausmeister ihn zum Verlassen bewegen wollte, wurde der Mann aggressiv und drohte mit einem Samuraischwert. Auch den verständigten Polizeibeamten gegenüber drohte er, diese abzustechen und das Gebäude in Brand zu setzen. Letztlich stürmte das Sondereinsatzkommando, ausgerüstet mit Kettenhemden, den Dachboden und überwältigte den Mann. Das Samuraischwert entpuppte sich als stumpfes Deko-Schwert. Der Mann wird nun einem Amtsarzt vorgeführt.