12. Mai ist internationaler Tag der Pflege

Allein in Hamburg gibt es aktuell rund 3.700 Auszubildende, die sich für einen Pflegeberuf entschieden haben

Am 12. Mai ist der internationale Tag der Pflege. Allein in Hamburg gibt es aktuell rund 3.700 Auszubildende, die sich für einen Pflegeberuf entschieden haben, so die Sozialbehörde. Rund 2.500 davon befänden sich in der neuen generalistischen Ausbildung, die im Jahr 2020 reformiert wurde. Hier wurden die drei Ausbildungen in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege  zu einem einheitlichen Berufsbild zusammengeführt. So soll den Fachkräften mehr Flexibilität ermöglicht werden.