Warnschilder und Polizeipräsenz sollen für Ruhe am Winterhuder Kai sorgen

Am Winterhuder Kai kommt es in den Abendstunden immer wieder zu Polizeieinsätzen. Grund dafür sind feiernde Jugendliche. Gerade am Montag mussten die Beamten wieder ausrücken. Hunderte Jugendliche hatten am Wasser gefeiert. Anwohner hatten sogar eine Schlägerei gemeldet. Vor Ort hat das Bezirksamt Nord nun Maßnahmen getroffen.